16. Juni 2022

Artikel in der Kronenzeitung

 

Fast ein Geburtstagsgeschenk ist ein großer Artikel, der heute in der Kronenzeitung (auf eineinhalb Seiten!) erschienen ist. 

Der Redakteuer Harald Dworak hat im Gespräch mit Roswitha Minardi schon gute Kenntnisse vom "Linzer Modell" gezeigt und das im Artikel auch gut wiedergegeben. Auch die Grafiken, die er angefertigt hat, geben unserre Gedanken gut wieder.

 

21. Mai 2022

Mathematik-Matura

 Wieder einmal ist Mai - und damit Matura-Zeit.

Wie jedes Jahr habe ich mir auch heuer wieder die Mathematik-Matura der AHS heruntergeladen und werde sie mir genau anschauen, sobald ich dafür Zeit habe. 

Hier kann man sich die Matura-Beispiele und auch die Lösungen herunterladen.

22. November 2021

Buch über das "Linzer Modell" erschienen

Auf der Basis meiner Berechnungen, die ich letztes Jahr im Buch "Grundeinkommen fr ALLE? Auch für mich?" dargelegt habe, haben wir uns im Linzer Verein "Das Grundeinkommen" in einer Klausur weitere Gedanken gemacht, wie wir uns ein Grundeinkommen vorstellen. Daraus wurde ein 12-Punkte-Programm, das wir dann als "Linzer Modell" für ein Bedingungsloses Grundeinkommen publiziert haben. 

Nun habe ich darüber ein weiteres Buch geschrieben, in dem diese 12 Punkte im Detail behandelt werden.

96 Seiten, ISBN-13: 9783754300121, Verlag: Books on Demand

Erhältlich ist das Buch um 7,80 € in jeder Buchhandlung, beim Verlag Books on Demand, oder direkt bei mir.

24. Juli 2021

Besuch bei Gerhard Haderer

 Gestern habe ich gemeinsam mit Martin Gstöttner (AUGE OÖ) den Karikaturisten Gerhard Haderer in seinem Sommerdomizil am Attersee besucht. 

Haderer ist ja ein glühender Befürworter eines Bedingungslosen Grundeinkommens und hat der Grundeinkommensbewegung ja schon vor zwei Jahren Motive für einen Kalender zur Verfügung gestellt und die ersten BGE-Stammtische in Linz haben in seiner "Schule des Ungehorsams" stattgefunden. 

Beim gestrigen Besuch besprachen wir weitere Projekte.

30. Juni 2021

Artikel im TAU-Magazin

 In der aktuellen Ausgabe des TAU-Magazins erschien mein Artikel über das Grundeinkommen:





22. April 2021

Artikel in "BUSINESSART"

Im Newsletter und auf der Homepage von "BUSINESSART" erschien heute ein Beitrag über die Marktforschung von Marketagent über das Grundeinkommen. Auf diesen Artikel habe ich umfangreich geantwortet. Diese Anwort ist wieder auf der Homepage von Businessart publiziert worden.


 

10. April 2021

KATIKA XLS veröffentlicht

 Die freie Excel-Applikation für Lagerführung, Fakturierung und Auswertung

KATIKA XLS ist eine umfangreiche Excel-Applikation für Lagerführung, Fakturierung und Statistik,  die ich nun als Freeware  zur Verfügung stelle. In meinem YouTube-Kanal ist in der Playlist schon ein kurzer Überblick. zu sehen. Weitere Schulungsvideos werden folgen.

Aktuelle Infos zu KATIKA XLS finden Sie der Seite "KATIKA XLS" und demnächst auf www.katika-xls.com 


18. März 2021

Vortrag beim Online-Summit der Ökovernetzung

Gestern war ich eingeladen, beim Online-Summit 2021 des "Ökovernetzungsfördervereins" einen Vortrag über das Grundeinkommen zu halten.

Die Folien des Vortrags sowie die gesamte Veranstaltung als Audio sind auf der Webseite der Ökovernetzung zu finden. https://oekovernetzung.at/blog/online-summit-2021-1/

Gesprächspartner des Abends war Walter Gagawczuk von der Arbeiterkammer Wien. Moderiert wurde der Abend von Katharina Toth und Anna Rath.

30. Oktober 2020

Spielwiese Version 4

Heute habe ich eine neue Version der "Spielwiese" freigegeben, die Excel-Datei, mit der Berechnungen zum BGE gemacht werden können. Bei freier Wahl der Steuerprogression und des monatlichen Grundeinkommens wird berechnet, wie sich das für einzelne Steuerzahler auswirkt und welche Kosten dem Staat damit entstehen.

Die Version 4 ist nun eine Excel-Datei mit Macro (daher xlsm-Datei - ein Macro ist ein kleines Programm innerhalb der Excel-Datei, in diesem Fall das Programm zur variablen Berechnung der Steuer), daher kann sie nicht als Email verschickt werden, da Mail-Programme meistens xlsm-Dateien als potentielle Gefahr sehen.

Die neue Excel-Datei kann hier heruntergeleden werden.

Was ist noch neu in dieser Version:

  • Anpassung des aktuellen Einstiegssatzes mit 20%
  • Aktualisierung der Daten (EK-Steuer-Statistik 2017 und Bevölkerungsstatistik 2018)
  • Anzeige der Hilfsdateien, daher bessere Nachvollziehbarkeit der Berechnungen
  • Formatänderungen in Grafiken (Schriftgrößen)
  • Arbeitsblatt "Einleitung" mit Erklärungen
  • Arbeitsblatt "Einkommensteuer" zur Ermittlung von Steuer alt und Steuer neu (mit BGE) für ein bestimmtes (frei eingebbares) Einkommen.

Die gegenüber Version 3 (März 2020) geänderten Basisdaten (aktualisierte Bevölkerungs- und Steuerstatistik und neuer Einstiegssteuersatz) ergeben natürlich leichte Änderungen in den zu erwartenden Kosten. 

Hier noch einmal der Link zu dieser xlsm-Datei:
https://www.dropbox.com/s/19asdosxzbk8hqk/BGE%20als%208.%20Einkommensart%20%28version%202020-10a%29.xlsm?dl=0